Argovia Pirates starten in ihre zweite NLB Saison

Die Argovia Pirates wollen 2018 an ihren sensationellen Erfolg im Vorjahr anknüpfen. Als Aufsteiger sind sie bis in den Final vorgestossen, wo sie am späteren Aufsteiger Luzern Lions scheiterten 

Die Argovia Pirates machen sich keine Illusionen. Die Saison 2018 wird nicht einfacher als die letzte werden. Die Aargauer werden gegen ambitionierte Gegner bestehen müssen. Biel und Lausanne wollen in die NLA aufsteigen und haben sich mit ausländischen Spielern verstärkt. Seit zwei Saisons haben die Pirates kein Heimspiel mehr verloren. Diese Serie soll auch 2018 Bestand halten.

Der Trainerstab der Pirates hat Zuwachs erhalten. Es ist gelungen, Peter Putzer als Defensive Coordinator zu verpflichten. Er ist mehrfach zertifizierter American Football Coach, hat die B-Lizenz des American Football Verbandes Deutschland AFVD und ist C-Trainer LS American Football des American Football und Cheerleading Verbandes Baden-Württemberg AFCVBW. In der Schweiz ist es noch nicht möglich, entsprechende Ausbildungen zu absolvieren. Peter Putzer wird den bisherigen Head Coach Roger Bächli und Offensive Coordinator Tobias Balz zur Seite stehen.

Die Mannschaft konnte im Kern erhalten bleiben. Zusätzlich konnten in den Probetrainings diverse talentierte Spieler gefunden werden. Drei Spieler haben den Sprung vom U19-Team in die erste Mannschaft geschafft. Von den NLA Teams Luzern Lions und Bern Grizzlies, vom U19-Team der Basel Gladiators und von den ehemaligen MeanMachine konnten weitere wichtige Zuzüge getätigt werden.

Das erste Spiel tragen die Argovia Pirates am Samstag, 24.03.2018 gegen die St. Gallen Bears aus. Die St. Galler haben bereits ihr erstes Spiel absolviert. Sie verloren gegen Absteiger Lausanne mit 8:6. Das Resultat zeigt, dass das Startspiel gleich eine echte Prüfung darstellt.

Die weiteren Heimspiele finden an folgenden Samstagen statt:

28.04.2018 – vs Thun Tigers

02.06.2018 – vs Zürich Renegades

09.06.2018 – vs Bienna Jets

16.06.2018 – vs Lausanne Owls

Am 23.06.2018 tragen wir die Pirates zudem erstmals einen Flag Football-Spieltag auf Tortuga in Buchs aus. Diese Spiele werden im Turnier-Modus gespielt, jede Mannschaft hat mehrere Spiele an einem Tag. Dabei wird die neue Pirates Mannschaft Juniors U16 gegen ihre Altersgenossen antreten. Zudem werden die Spieler der NFFL (Adults) ebenfalls gegeneinander die Schlussplatzierungen ausmachen.

 

Homefield

Sämtliche Heimspiele finden auf Tortuga statt (auch bekannt als Sportanlage Suhrenmatte, Zopfweg 23, 5033 Buchs/AG).

Kickoff

Spielbeginn für die Juniors U19 ist jeweils um 15.00 Uhr, für die Seniors jeweils um 18.00 Uhr.

Parkplätze

Unser Homefield liegt in einer Tempo 30-Zone! Die Zuschauer werden gebeten die Parkordnung rund um die Suhrenmatte und insbesondere in den Quartierstrassen zu respektieren. Direkt beim Spielfeld gibt es so gut wie keine Parkplätze. Die Polizei darf und wird Bussen verteilen. Vor dem Gemeindesaal Buchs parkiert stehen jedoch genügend Parkplätze zur Verfügung. Der Weg zu den Parkplätzen ist beschildert oder kann mit dem Navi (Adresse: Gysistrasse 4, 5033 Buchs/AG) bequem gefunden werden.

Die Argovia Pirates hoffen auf schönes Wetter, auf interessante Spiele und auf eine wiederum tolle Zuschauerkulisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .