Argovia Pirates geben Jugendlichen neue Visionen

Fotograf Roman Schläpfer

Jeder ist herzlich willkommen auf der Suhrenmatte in Buchs AG, egal ob klein, gross, schlank oder pummelig. American Football hat für alle einen Platz und seit einigen Wochen sogar für die 11 – 15 jährigen.

 

Mit der Gründung einer U16 Mannschaft, welche Flag Football spielen, konnten vor einigen Wochen die ersten Trainings mit 10 Spielern und 1 Spielerin in Angriff genommen werden.

Dass sich diese Version Flag Football auch sehr gut für unerfahrene American Football-Fans eignet, zeigen all unsere Einsätze an verschiedenen Schulen im ganzen Kanton Aargau. Immer wieder erhalten wir Anfragen zur Gestaltung eines Sporttages während Projektwochen, so auch von der Sportschule Buchs.

Bereits vor zwei Jahren haben wir unsere Juniorenmannschaft U19 gegründet. 40 Junioren im Alter von 15 – 19 Jahren spielen in der Schweizer Meisterschaft gegen Gleichaltrige. Damit aber auch die U19 bereits von ausgebildeten Spielern profitieren kann, ist es uns wichtig die Jugendlichen optimal darauf vorzubereiten. Die intensive Ausbildung trägt Früchte, bereits 7 unserer Spieler (4 Junioren U19 plus 3 Spieler aus dem Seniors Team) haben vom Schweizerischen American Football Verband (SAFV) ein Aufgebot für die Nationalmannschafts-Trainings erhalten. Als Mitglied von Swiss Olympics nehmen die U19 sowie die Seniors-Nationalmannschaften an den Qualifikationsspielen für die Europameisterschaften teil.

Unsere gesellschaftliche Aufgabe, die wir uns mit der Vereinsgründung selber auferlegt haben, nehmen wir sehr ernst. In unserem Verein hat es für alle einen Platz – auch für solche, die in anderen Sportvereinen ausgegrenzt werden. Insbesondere die schweren Jungs erhalten bei uns eine Chance, eine wichtige Funktion in einem Teamsport auszuüben.

 

Disziplin, Kampfgeist, Geschicklichkeit sind einige Eigenschaften, die bereits die jüngsten Spieler lernen müssen. Mit der Gründung der U16 Mannschaft erhoffen wir uns neue Visionen für die Jugendlichen, weg vom Fernseher, weg von der Playstation, weg von der Strasse.

Die Sportanlage Suhrenmatte in Buchs AG erwies sich in den letzten Jahren als der ideale Ort für unsere Vision. Vandalenakte und Sprayereien haben auf dem Gelände massiv abgenommen und somit konnten auch die Gemeinde, die Schule und die Anwohner von uns profitieren. Wir kämpfen weiter für die Jugend und freuen uns über jeden Neuzuwachs auf Tortuga. Freut euch auf ein geniales, familiäres Team und auf Menschen die sich unentgeltlich Zeit für euch nehmen. Bei uns sind die Zeit und der Mensch noch wichtiger als das Geld.

Der SAFV (Schweizerischer American Football Verband) ist bestrebt, die Sportart „American Football“ auch vom J+S (Jugend und Sport) anerkennen zu lassen. Die erste Abstimmung vom 21. September 2017 im Nationalrat wurde mit einem erfreulichen Ergebnis von 133:37 (bei 12 Enthaltungen) angenommen – nun ist noch die Antwort vom Ständerat aussehend. Das ergibt auch für die Junioren Ausbildung ganz neue Möglichkeiten.

Die neue Saison 2018 hat gestartet. Aus den Probetrainings von Anfang September durften wir 30 neue Spieler bei uns begrüssen, diese werden nun in die Mannschaften integriert. Ab Anfang November geht es bis Ende Februar in die Halle, dort wird Kraft, Kondition und Körperstabilität trainiert. Denn Championships werden in der Offseason gewonnen – wie ein Sprichwort so schön besagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.